Mit Warnwesten sicherer auf der Straße

Bevor sich die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen auf ihre Räder schwangen um die erste Übungsfahrt für die Freiwillige Radfahrprüfung zu absolvieren, wurden sie von Herrn Bürgermeister Mag. Deutschmann mit einem tollen Geschenk überrascht. Er überreichte jedem Kind eine neon-gelbe Warnweste mit Reflektorstreifen, damit es im Straßenverkehr noch besser gesehen werden kann. Die Schulleiterin bedankt sich im Namen der SchülerInnen herzlich für diese Initiative zur Erhöhung der Verkehrssicherheit!