Forschendes und
entdeckendes Lernen 

IMG 4101Die Kinder erwerben und vertiefen naturwissenschaftlichen Kompetenzen durch regelmäßiges Forschen und Experimentieren. Vermutungen anstellen, effizientes Beobachten, das Entwickeln von Forscherfragen und natürlich das selbststätige Experimentieren sind wichtige Aspekte des naturwissenschaftlichen Unterrichts. Auch lernen die Schülerinnen und Schüler über gewonnene Erkenntnisse sachorientiert zu sprechen und diese altersgemäß zu dokumentieren. Die Teamfähigkeit wird durch Partner- und Gruppenarbeit gefördert, an den „Forschertagen" wird klassen- und schulstufenübergreifend gearbeitet.

Ein eigener Werk- und Forscherraum sowie umfangreiche Experimentier-Materialien stehen den Lernenden zur Verfügung.

IMG 4106Im Jahr 2012/13 nahm die Schule am IMST-Projekt Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Volksschule erarbeiten und vertiefen teil. Die 3. und 4. Klassen besuchten bereits mehrmals das „Offene Labor" der Grazer Universität, um "echte" Forscherluft zu schnuppern.

Ein zusätzliches Angebot zum Forschen und Experimentieren bietet die Unverbindliche Übung „Interessen- und Begabungsförderung".